Cosmenia Beauty GmbH

Sugaring Nachbehandlung:

Bei der Sugaring Heimanwendung, können Sie sich problemlos nach der Enthaarung duschen. Direkt danach, am besten nicht zu Heiß und auf Duschgel verzichten. Keine Sauna oder Schwimmbadbesuche, Sonnenbäder oder Sport, da sonst durch das Schwitzen Entzündungen durch Bakterien entstehen können.

Sollten Sie bemerken, dass ein paar Härchen mit der Zuckerpaste nicht entfernt werden konnten, zupfen Sie diese mit einer Pinzette oder warten Sie 1-2 Tage und sugarn noch mal nach.

Pflege nach dem Sugaring:

Sprühen Sie danach das Aloe Vera & Oil "Happy End " auf und reiben Sie es mit leichten Bewegungen ein. Die Haut wird nach dem Sugaring beruhigt, gepflegt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt.
Um die Haut optimal zu pflegen, empfehlen wir die Haut mit einem Luffa Schwamm trocken zu peelen und beim Duschen 2-3 die Woche unser Gel-Peeling "Scrub it" anzuwenden, die abgestorbenen Hautschüppchen werden sanft entfernt und ein einwachsen der Haare vermieden.
Ebenso wird die tägliche Anwendung unserer Body lotion "Exfoliate" empfohlen, diese enthält natürliche Fruchtsäuren (AHA)* deren milder Peeling Effekt Verhornungen lösen kann. Eine tägliche Anwendung kann so das Einwachsen von Härchen verhindern.
Das Eindringen der Wirkstoffe ist durch die Exfoliation wesentlich effektiver. Eine spezielle Formel regt die Zellerneuerung an und erhöht die Elastizität und Straffung der Haut. Durch Aloe Vera, Mandelöl und Urea wird die Haut optimal gepflegt und durchfeuchtet. Für jeden Hauttyp geeignet, besonders empfehlenswert bei übermäßig verhornter Haut (Reibeisenhaut).


*Fruchtsäuren, auch bekannt unter der Abkürzung AHA's für den englischen Begriff Alpha Hydroxy Acids. Gruppe von Säuren, die in Früchten vorkommen und in der Pflege als Hautschälmittel dienen. Das Ergebnis ist eine strahlend frische Haut.