Unreine Haut

Das Bild unreiner Haut, äußert sich durch Mitesser, Pickel oder vielleicht sogar Akne. Entgegen immer noch bestehender Vorurteile werden die Hautunreinheiten nicht durch mangelnde Hygiene verursacht. Physische und psychische Linderung kann den Betroffenen etwa bei Akne ein Hautarzt verschaffen. Innovative Kosmetik und bestimmte Medikamente lassen lästige Pusteln schnell abheilen. Akne gehört übrigens zu den meisten Hautkrankheiten, die ein Hautarzt behandelt. Nur ein wirklich geringer Anteil der Population hat tatsächlich makellose Haut und muss nicht mit entsprechender Reinigung, Pflege oder Make-Up nachhelfen. Auch wenn die Erscheinungen unreiner Haut nicht als schön gelten und unangenehm sein können, leiden doch viele Menschen darunter. Die gute Nachricht ist: Meist vergeht unreine Haut wieder von alleine oder lässt sich schnell bei der richtigen Reinigung und Pflege verbessern.

Pflegeroutine für

unreine Haut


Step 1 | Reinigung

ANWENDUNG

Für die tägliche Anwendung morgens und abends auf das feuchte Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen, 

mit kreisenden Bewegungen einmassieren und mit lauwarmem Wasser abnehmen.


Step 2 | Toner

ANWENDUNG

Zur täglichen Anwendung morgens und abends auf ein Pad geben und sanft über das Gesicht, Hals und Dekolletè verteilen. Augen dabei aussparen.


Step 3 | Serum

ANWENDUNG 

Für die tägliche Anwendung morgens und abends auf das gereinigte Gesicht auftragen und mit der Lieblingsfeuchtigkeitspflege fortfahren.


Step 4 | Eye Care

ANWENDUNG

Morgens und abends auf die gereinigte Haut um die Augenpartie auftragen.


Step 5 | Moisturizer

ANWENDUNG

Für die tägliche Anwendung morgens auf das gereinigte Gesicht auftragen oder nach dem Serum.


Sets | Kits

Alle ansehen
✔️ vegan ✔️ natürliche Inhaltsstoffe ✔️ tierversuchsfrei ✔️ ohne Parabene, Mineralöle oder Silikone